Bitte aktivieren Sie Javascript um unseren Webauftritt in vollem Umfang bedienen zu können oder wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Software - Freude am Gestalten

Jablotron JA-107K

  1. Shop
  2. Alarmsysteme
  3. JABLOTRON 100
  4. Zentralen

Jablotron JA-107K

Zentrale mit LAN Schnittstelle
Verfügbar in ca. 1 bis 5 Arbeitstagen: 1 Stk
Bestell-Nr. 15336

Technische Beschreibung

Die Zentrale JA-107K ist eine erweiterte Version des Sicherheitssystems JABLOTRON 100+. Sie eignet sich zum Schutz großer Wohnbereiche, Büros und Unternehmen, die ein System mit vielen Bereichen benötigen.

Um die Programmier-Software F-Link Version 2.0.0 oder höher herunterladen zu können, ist ein Jablotron MyCompany-Konto notwendig. Dieses Konto erhalten Sie im Rahmen unserer JABLOTRON Workshops für Einsteiger. Näheres auf https://www.hi-systems.at/academy/

Die benötigten Anpassungen und Größen des Systems werden über die Software F-Link (Version 2.0.0 und höher) programmiert.

Die Zentrale JA-107K bietet:
  • 120 Funk- und bis zu 230 Bus-Komponenten-Meldelinien
  • 600 Systembenutzer
  • 15 Sicherungsbereiche
  • 128 programmierbare PG-Ausgänge
  • 64 voneinander unabhängige Zeitschaltuhren
  • 50 Benutzer für direkte SMS-Meldungen
  • 15 Benutzer für direkte Sprachmeldungen
  • 5 einstellbare (un-) abhängige AES/NSL Verbindungen
  • 5 auswählbare AES/NSL Protokolle

Die Zentrale hat:
  • 2 voneinander unabhängige Klemmleisten für den Anschluss mit dem Bus
  • 1 Anschluss für ein eingebautes Funkmodul (JA-111R) / dritte Klemmleiste optional erweiterbar mit JA-110Z-D
  • 1 Anschluss für ein GSM/GPRS-Übertragungsgerät (JA-192Y)

Die Zentrale bietet auch Funktionen wie:
  • Wartung
  • Tag-/ Nachtmodus
  • Kurze Abbruchsreaktion
  • Automatische Einstellung
  • Erweiterte Zeitschaltuhrfunktionen

Technische Spezifikationen:
  • Stromzufuhr: 110 - 230 V / 50 - 60 Hz
  • Backup-Akku: 12 V / 7 - 18 Ah (nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • Maximale Akku-Ladezeit: 72 Stunden
  • Max. Dauerverbrauch von der Zentrale: 2000 mA dauerhaft, 3000 mA für einen Zeitraum von 60 Min., (max. 2000 mA mit einem Bus)
  • Max. Dauerverbrauch für 12 Std. im Backup-Modus: 1135 mA ohne LAN, 1107 mA mit aktivem LAN, (mit einem 18 Ah Akku)
  • Max. Anzahl an Peripheriegeräten: 230
  • LAN-Kommunikator: Ethernet-Schnittstelle, 10/100BASE-T
  • Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
  • Gewicht mit Backup-Akku / ohne Backup-Akku: 7025 g / 1820 g
  • Ereignisverlauf: ca. 7 Millionen letzte Ereignisse, einschließlich Datum und Uhrzeit
  • Stromzufuhr: A (EN 50131-6)
  • Klassifizierung: Sicherheitsgrad 2/Umgebungsklasse II (entspricht EN 50131-1)
  • Betriebstemperaturbereich: -10 bis +40 °C
  • Durchschnittliche Betriebsfeuchtigkeit: 75 % RH, ohne Kondensierung
  • Entspricht: EN 50131-1 ed. 2+A1+A2, EN 50131-3, EN 50131-5-3A1, EN 50131-6 ed. 2+A, EN 50136-1, EN 50136-2, EN 50581
  • Funkfrequenz (mit einem Modul des Typs JA-11xR): 868,1 MHz
  • Funkemissionen: ETSI EN 300 220-1-2 (Modul R), ETSI EN 301 419-1, ETSI EN 301 511 (GSM)
  • EMC: EN 50130-4 ed.2+A1, EN 55032 ed.2, ETSI EN 301 489-7
  • Elektrische Sicherheit: EN 62368-1+A11
  • Betriebsbedingungen: VO-R/10, VO-R/1
  • Zertifizierungsstelle: Trezor Test s.r.o. (no. 3025)
  • Ruferkennung (CLIP): ETSI EN 300 089