Bitte aktivieren Sie Javascript um unseren Webauftritt in vollem Umfang bedienen zu können oder wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Software - Freude am Gestalten

Jablotron JA-101K

  1. Shop
  2. Alarmsysteme
  3. JABLOTRON 100
  4. Zentralen

Jablotron JA-101K

Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS Kommunikationsmodul
verfügbar ab Lager Leitsberg: 5 Stk
Bestell-Nr. 11782

Technische Beschreibung

Die Zentrale JA-101K ist das Basiselement der Hausalarmanlage JABLOTRON 100. Sie bietet eine flexible Einstellung an und ermöglicht, Geschäftsräume, größere Familienhäuser, Büros und Firmen einfach zu schützen. Die gewünschte Einstellung und die Systemgröße werden mit Hilfe der Software F-Link programmiert.

Um die Programmier-Software für die JA-100 Zentralen herunterladen zu können, ist ein Jablotron MyCompany-Konto notwendig. Dieses Konto erhalten Sie im Rahmen unserer JA-100 Workshops für Einsteiger. Näheres auf https://www.hi-systems.at/academy/

Die Zentrale verfügt über ein eingebautes Kommunikationsmodul GSM/GPRS, welches die Sprach-, SMS- oder GPRS-Kommunikation mit den Endbenutzern und den AES-Zentralen ermöglicht. Das Modul verfügt über eine 1 GB-Speicherkarte für die Speicherung der Ereignisdaten, die Sprachnachrichten, die Speicherung von Bildaufnahmen usw.
  • bis zu 50 Funk- oder Bus-Zonen
  • bis zu 50 Benutzercodes
  • bis zu 6 Sektionen
  • bis zu 8 programmierbare PG-Ausgänge
  • 20 voneinander unabhängige Kalender
  • SMS und Sprachmeldungen, die vom System an bis zu 8 Benutzer gemeldet werden
  • 4 einstellbare AES
  • 5 wählbare Protokolle für die AES
  • 1 Klemme für den Busanschluss
  • 1 Klemme für das Funkmodul (JA-110R)
  • Speisung: 230 V/50 Hz
  • Speisequelle: A (EN 50131-6)
  • Stromverbrauch: beim AC - Spannungsausfall 70 mA, während des Alarms 120 mA
  • Verdoppelungsakku: 12 V bis zu 2,6 Ah
  • Maximale Zeit der Akkuaufladung: 72 Stunden
  • Speisung des Datenbusses: max. Strombelastung 400 mA
  • Kurzzeitausgangsstrom (5 min.) max.: 1 A
  • Alternative Busspeisung: 2,6 Ah Akku über eine Zeit von 12 Stunden bei 120 mA
  • Arbeitsfrequenz des JA-110R: beiderseitiges Protokoll Jablotron 868 MHz (das Modul ist kein Bestandteil)
  • Anzahl der Adressen (für die Funk- oder Buskommunikation): max. 50
  • Ereignisspeicher: 700 MB, d. h. ca. 1 Mio. Ereignisse mit Datum- und Zeitangabe
  • Funktion der Alarmbestätigung von einem anderen Melder oder durch eine wiederholte Reaktion desselben Melders mit wählbarer Verzögerung (10 s - 2 min)
  • Sicherungsstufe 2 nach EN 50131-1, EN 50131-6 und EN 50131-5-3 und CLC/TS 50131-3
  • Abmessungen: 257 x 213 x 78 mm (L x B x H)